Beckenboden Übungen

Der Beckenboden im Alltag

Beckenbodentraining soll einfach sein. Die Integration des BeBo® Trainings in Alltag und Freizeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Wenn die vielen grossen und kleineren täglichen Belastungen für den Beckenboden, den Rücken, die Bandscheiben und die Gelenke verringert werden, ist für das Training und Wohlergehen schon viel erreicht.

Die Beckenboden Tipps für jeden Tag

Wenn du immer öfter an unser 5 Tipps denkst, hast du schon viel für deinen Beckenboden getan.

  1. Aufrecht bleiben beim Husten, Niesen, Lachen…

  2. Kein Pressen auf der Toilette.

  3. Kräftiges Anspannen des Beckenbodens nach jedem WC-Gang.

  4. Schulen des Beckenboden-Bewusstseins im Alltag: die Haltung, das rückengerechte Bücken, Heben, Tragen und gleichzeitige Ausatmen beim Heben einer schweren Last.

  5. Keine einengende Kleidung um den Bauch.

Illustration nicole.lang.ch

Jede Änderung eines Bewegungs- oder Haltungsmusters braucht anfangs Disziplin.

Passe deine Lebensgewohnheiten konsequent zugunsten deines Beckenbodens an. Auf diese Dinge solltest du achten:

  • Körperhaltung

  • Wahl der idealen Sportart in Bezug auf Schwächen und Beschwerden

  • Anpassung an den individuellen Trainingszustand

Am besten trainierst du abwechslungsreich. Denn je vielseitiger deine Übungen sind, desto besser wird deine gesamte Muskulatur geschult.

Beckenboden-Übung für den Alltag

Diese Übung kannst du leicht in deinen Tag integrieren. Versuche über den Tag verteilt im Sitzen, Liegen und Stehen immer wieder den Beckenboden anzuspannen. Das bedeutet: die Körperöffnungen (Harnröhre, Scheide und After) verschliessen und in den Körper hineinziehen, dabei ausatmen. Mit dem Einatmen wieder loslassen und entspannen. Anfangs ist es schwierig, die Anspannung mit der Atmung zu koordinieren. Als Ausatem-Hilfe kann beim Anspannen ein chchch… gesprochen werden. Die Beckenbodenanspannungen sind mit der Zeit problemlos und unauffällig in den Alltag integrierbar, unterwegs im Bus, Zug, beim Telefonieren… Ganz leicht, aber effektiv.

Du willst mehr für deinen Beckenboden tun und eine Ausbildung zum Beckenboden TrainerIn oder TherapeutIn machen? Wenn du eine Fachperson aus Training und Therapie bist, erfahre hier mehr über unsere Ausbildungen.

Du willst mehr für deinen Beckenboden tun?

Unsere Beckenboden Fachpersonen aus den Bereichen Training und Therapie helfen dir gerne dabei.

Möchtest du eine Ausbildung zum Beckenboden TrainerIn oder TherapeutIn machen? Wenn du eine Fachperson aus Training und Therapie bist, erfahre hier mehr über unsere Ausbildungen.

60 Beckenboden Lernvideos mit Theorie und Übungen für einen fitten und elastischen Beckenboden.

Zum Erfolgsbuch Entdeckungsreise zur weiblichen Mitte. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Trainiere deinen Beckenboden zu Hause und im Alltag. Wir zeigen dir Beckenbodenübungen, die Spass machen und effektiv sind. Mit unseren Lernvideos stärkst du deinen Beckenboden und erreichst somit mehr Lebensqualität.

In 60 Videos erhältst du kurze anatomische Erklärungen und Übungs-Anleitungen. Du lernst, deinen Beckenboden wahrzunehmen, bewusst anzusteuern und zu trainieren. Und das Beste: Du kannst üben, wann und wo du willst.